Pressekonferenz der TK am 28.06.2017 in den Konferenzräumen der Bundespressekonferenz, Berlin

Die TKK lädt anlässlich eines neuen Films zum Thema Medienkompetenz von Jugendlichen und Auszubildenden zur Pressekonferenz.

Die TK setzt sich schon länger für das Thema Medienkompetenz ein und fordert, dass der gesunde digitale Medienkonsum ein Handlungsfeld in der Prävention sein sollte – ebenso wie die klassischen Themen Ernährung, Bewegung und Stress.

Als Interviewpartner in diesem Film (Release Ende Juni 2017) bin ich eingeladen worden an der Podiumsdiskussion teilzunehmen.

Auf dem Podium werden der Vorstandsvorsitzende der TK Dr. Baas, sowie Dr. Thomas Grobe vom AQUA-Institut sitzen, ferner Holger Braack (Filmemacher), Dr. Volker Busch (Experte) und eventuell weitere Gäste.

Der Film wird am gleichen Tag offiziell öffentlich gemacht und auf verschiedenen Plattformen zum Ansehen bereitstehen. Auch Ausschnitte aus der Pressekonferenz werden zu sehen sein.
Die Ankündigung hierfür folgt in Kürze.

Zur Pressekonferenz der TK vom letzten Jahr.